Corporate Events
Eine Branche zeigt sich solidarisch!

Eine Solidaritätsbekundung mit allen Covid-Massnahmenbetroffenen Event- und Kulturschaffenden.

 

Auf einen Blick

01

Design und Entwicklung LED-Kubus mit RF-ID Leser

02

Entwicklung Softwaretool für das Verarbeiten der RF-ID Karten

03

Druck und Gestaltung von RF-Karten mit goldenem Aufdruck

Ausgangslage

Die Eventbranche und Künstler waren als erste von den Covid-Massnahmen betroffen, Events sind nicht systemrelevant also wurden sie verboten und damit auch die Existenzgrundlage vieler bedroht. Darauf sollte mit dieser Aktion hingewiesen werden.

Ergebnis

«Night of Light» wurde initiiert, um auf die dramatische Lage der Event- und Kulturlandschaft aufmerksam zu machen. Am 22. Juni 2020 wurden dazu hunderte Gebäude in grossen Teilen Europas  zwei Stunden rot erleuchtet. Bluetrac beteiligte sich mit der Inszenierung des Aussichtstrums und des Restaurants Uto Kulm auf dem Uetliberg.

Ausgangslage

Die Eventbranche und Künstler waren als erste von den Covid-Massnahmen betroffen, Events sind nicht systemrelevant also wurden sie verboten und damit auch die Existenzgrundlage vieler bedroht. Darauf sollte mit dieser Aktion hingewiesen werden.

Ergebnis

«Night of Light» wurde initiiert, um auf die dramatische Lage der Event- und Kulturlandschaft aufmerksam zu machen. Am 22. Juni 2020 wurden dazu hunderte Gebäude in grossen Teilen Europas  zwei Stunden rot erleuchtet. Bluetrac beteiligte sich mit der Inszenierung des Aussichtstrums und des Restaurants Uto Kulm auf dem Uetliberg.

Digital Events
Schweizerischer Arbeitgeberverband
Entertainment Events
Kempinski Silvestergala